close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Erdbeer-Zitronen-Cookies

4
(7) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Cookies
  • 150 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 1 Prise   Salz  
  • 90 g   Butter  
  • 75 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  • 1   Ei  
  •     Geriebene Schale 1/2 Zitrone 
  • 60 g   kernige Haferflocken  
  • 80 g   weiße Schokolade  
  • 80 g   Erdbeeren, gewaschen und in kleine Stücke geschnitten  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen auf 175° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
2.
Mehl mit Backpulver und Salz mischen und beiseite stellen. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Ei unterrühren, danach ebenso die Mehlmischung und Zitronenschale. Schokostücke und Haferflocken unterheben.
3.
Erdbeeren nun entweder ganz vorsichtig unter den Teig heben oder erst Teelöffel große Häufchen des Teigs auf das Backblech setzen und die Erdbeeren dann darauf verteilen. Ich habe die erste Variante gewählt, würde es das nächste Mal aber anders machen, da der Teig mir zu feucht wird.
4.
Cookies im heißen Ofen ca. 14 Minuten backen bis sie goldbraun sind.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved