Erdbeerkuchen vom Blech

3.85185
(27) 3.9 Sterne von 5

Eine cremigen Schicht Vanillepudding auf lockerem Rührteig und eine ordentliche Portion Früchte: Köstlicher Erdbeerkuchen vom Blech schmeckt uns schon seit der Kindheit. Früher haben Oma oder Papa ihn nach diesem Rezept gebacken, heute übernehmen wir das einfach selber und beglücken die ganze Familie!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

So ein Blechkuchen mit Erdbeeren ist Fruchtgenuss pur und genau das Richtige für große Runden. Für weniger Personen empfehlen wir einen Obstboden oder unseren saftigen Erdbeer-Streusel-Kuchen aus der Springform.

Noch mehr köstliche Erdbeerkuchen findest du hier >>

Erdbeerkuchen vom Blech - Rezept:

Zutaten

Für  Stücke
  • 175 g + etwas  weiche Butter  
  • 275 g + 6 EL  Zucker  
  • 1 Pck.   Vanillezucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 200 g   Mehl (+ etwas für das Blech) 
  • 50 g   Speisestärke  
  • 1/2 Pck.   Backpulver  
  • 2 kg   Erdbeeren  
  • 1 l   Milch  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 3 Pck.   Puddingpulver "Vanillegeschmack" (für je 1/2 l Flüssigkeit; zum Kochen) 
  • 3 Pck.   roter Tortenguss (für je 1/4 l Flüssigkeit) 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Backblech fetten und gleichmäßig mit Mehl ausstreuen. Butter, 150 g Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und darübersieben. Kurz unterrühren. Teig gleichmäßig auf das Blech streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C) ca. 20 Minuten backen. Boden auskühlen lassen.
2.
Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und das Grün entfernen. Milch, bis auf 1 Tasse, aufkochen. Sahne und 125 g Zucker einrühren. Puddingpulver mit dem Rest Milch verrühren und zügig in die kochende Milch rühren, wieder aufkochen und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. Vanillepudding sofort gleichmäßig auf den ausgekühlten Boden streichen. Erdbeeren mit der Spitze nach oben dicht an dicht leicht in den Pudding drücken. Pudding auf dem Kuchen abkühlen lassen, bis er fest ist.
3.
Tortengusspulver, 750 ml Wasser und 6 EL Zucker unter Rühren aufkochen. Heißen Guss sofort gleichmäßig über die Erdbeeren verteilen und fest werden lassen. Kuchen in Stücke schneiden und mit einem Klecks Schlagsahne servieren.
4.
LECKER-Tipp: Unser Rezept für Erdbeerkuchen vom Blech kannst du ganz individuell abwandeln. Keine Lust auf Pudding? Auch eine Creme aus Mascarpone, Quark oder Frischkäse schmeckt unter den Beeren köstlich. Dafür verrührst du ca. 700 g Mascarpone, Magerquark, Frischkäse oder eine Mischung daraus mit 50 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und 200 g pürierten Erdbeeren und verstreichst die Creme auf dem ausgekühlten Kuchenboden. Zum Schluss mit Erdbeeren belegen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved