Falafel mit Joghurt-Dip

Falafel mit Joghurt-Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Dose(n)  (à 400 g; Abtr. 240 g) Kichererbsen 
  • 3   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 Stiel(e)  glatte Petersilie und Koriander 
  • 1   Eigelb 
  • 1 EL  Paniermehl 
  • 1 EL  Mehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 500 Frittierfett 
  • 1   Kopf Eichblattsalat 
  • 4 EL  Essig 
  • 1/2 TL  Zucker 
  • 4 EL  Öl 
  •     Koriander 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kichererbsen auf ein Sieb gießen. Sorgfältig abspülen und abtropfen lassen. 1 Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Kräuter waschen und hacken. Kichererbsen pürieren und mit vorbereiteten Zutaten, Eigelb, Paniermehl und Mehl vermengen.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Mit angefeuchteten Händen zu kleinen Bällchen formen. Kurz vor dem Servieren im heißen Frittierfett goldbraun ausbacken. Salat putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zupfen.
3.
2 Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Öl darunterschlagen. Mit Salatblätter und Zwiebelringen vermengen. Salat und Falafel mit frischem Koriander garnieren.
4.
Dazu schmeckt Schafsmilchjoghurt.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved