Farfalle mit Möhren-Hähnchen-Sugo

Aus kochen & genießen 1/2016
4
(16) 4 Sterne von 5
Farfalle mit Möhren-Hähnchen-Sugo Rezept

Während die Pasta im Salzwasser kocht, lässt sich rasch eine exotische Soße aus Kokosmilch, Ingwer, Erdnüssen und Möhren zaubern

Zutaten

Für Personen
  •     Salz 
  • 2   Möhren 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 Stück(e) (à ca. 2 cm)  Ingwer 
  • 75 gesalzene geröstete Erdnusskerne 
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 200 g) 
  • 400 Nudeln (z. B. Farfalle) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1 Dose(n) (à 400 g)  ungesüßte Kokosmilch 
  • 8 Stiel/e  Kerbel oder Petersilie 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Reichlich Salzwasser aufkochen. Möhren schälen, waschen und fein würfeln. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und hacken. Erdnüsse hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden.
2.
Nudeln im kochenden Wasser nach Packungsanweisung garen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer im heißen Bratfett andünsten. Möhren und Erdnüsse zufügen und kurz anbraten. Fleisch wieder zufügen. Alles mit Kokosmilch ablöschen. Aufkochen und ca. 4 Minuten köcheln.
3.
Kerbel waschen, trocken schütteln und grob hacken. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen. Mit Soße und Kerbel mischen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 760 kcal
  • 41 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 83 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved