Feuriger Kichererbsensalat

Aus kochen & genießen 52/2008
0
(0) 0 Sterne von 5
Feuriger Kichererbsensalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Chilischote 
  • 1   grüne Pfefferschote 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1   rote und gelbe Paprikaschote 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Kichererbsen 
  • 1 Packung (100 g)  Frühstücksspeck 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  • 1/2 Bund  Minze 
  •     Pfeffer 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 300 Volllmilch-Joghurt 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Chili und Pfefferschote längs aufschneiden, Kerne herausschaben. Schoten in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen, trocken tupfen und in feine Ringe schneiden.
2.
Paprika vierteln, entkernen, waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kichererbsen auf ein Sieb gießen, kurz abspülen und abtropfen lassen. Frühstücksspeck in einer Pfanne knusprig auslassen.
3.
Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Lauchzwiebeln, Paprika, Chili, Pfefferschote und Knoblauch in die Pfanne geben. Tomaten zufügen und etwas zerkleinern. Kichererbsen hineingeben. Mit Salz und Zucker würzen.
4.
Alles aufkochen und ca. 10 Minuten einkochen lassen. Inzwischen Minze waschen und trocken schütteln. Blättchen, bis auf einige zum Garnieren, abzupfen und in feine Streifen schneiden. Joghurt mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
5.
Minze unterheben. Kichererbsensalat etwas abkühlen lassen. Speck in Stücke brechen und unter den Salat heben. Salat anrichten. Mit Minze und Joghurt garnieren. Rest Joghurt dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved