Filet-Pfännchen in Pesto-Rahm mit Frühlingsgemüse

Filet-Pfännchen in Pesto-Rahm mit Frühlingsgemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  weißer Spargel 
  • 1 Bund (ca. 600 g)  junge Möhren 
  • 1   Schalotte 
  • 1 (ca. 400 g)  Schweinefilet 
  • 2 (ca. 350 g)  Hähnchenfilets 
  • 3–4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Mehl 
  • 200 ml  klare Brühe 
  • 200–250 Schlagsahne 
  • 1 TL  Zucker 
  • 10 Butter 
  • 1/2   Topf frischer Kerbel 
  • 2 EL  Pesto Genovese 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Möhren putzen, dabei etwas Grün stehen lassen. Möhren waschen und schälen. Schalotte schälen und sehr fein würfeln. Schweinefilets waschen, trocken tupfen und in 8 Medaillons schneiden.
2.
Hähnchenfilet waschen und trocken tupfen. Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen, Hähnchenfilets darin unter Wenden 5–6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Schweinefilet ins heiße Bratfett geben und unter Wenden 3–4 Minuten anbraten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Schalotte im Bratfett andünsten, mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Brühe und Sahne angießen und unter Rühren aufkochen. Filets und Medaillons in die Soße legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 10 Minuten garen.
4.
In einem großen Topf Salzwasser, Zucker und Butter aufkochen. Spargel und Möhren zufügen und 12–15 Minuten kochen. Kerbel waschen, trocken schütteln und die Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen.
5.
Filetpfännchen aus dem Backofen nehmen. Hähnchenfilets in Scheiben schneiden. Gemüse abtopfen lassen und mit den Medaillons und aufgeschnittenen Filets auf einer tiefen Platte anrichten. Soße darüber verteilen.
6.
Pesto in Klecksen darüber verteilen. Mit Kerbel bestreuen und garnieren. Dazu schmecken Mandelbällchen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 50g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved