Filet in Pfifferling-Kruste

0
(0) 0 Sterne von 5
Filet in Pfifferling-Kruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Scheiben  (à 75 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 2   Schweinefilets (à ca. 300 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 100 ml  Cognac 
  • 100 ml  Weißwein 
  • 150 ml  Geflügelfond 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2   Schalotten 
  • 300 Pfifferlinge 
  • 300 Champignons 
  • 1 EL  Paniermehl 
  • 1   Eigelb 
  • 50 Feldsalat 
  • 1 TL  Speisestärke 
  •     Zucker 
  • 1 EL  Butter 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Blätterteigscheiben nebeneinander bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Fleisch trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum 2–3 Minuten scharf anbraten. Cognac darüber gießen und flambieren. Weitere ca. 5 Minuten köcheln lassen, dann das Fleisch herausnehmen. Bratsatz mit Weißwein und Fond ablöschen und ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen
2.
Petersilie waschen, abtropfen lassen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Schalotten schälen und fein würfeln. Pfifferlinge gründlich waschen, abtropfen lassen, putzen und die Hälfte der Pfifferlinge klein hacken. Champignons säubern, putzen und ebenfalls klein hacken/würfeln. 1 EL Öl in den Topf geben, Schalotten darin ca. 2 Minuten andünsten. Gehackte Pilze zugeben und ca. 5 Minuten bei starker Hitze kochen lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Knoblauch zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hälfte der Petersilie und Paniermehl zugeben, in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen
3.
Blätterteigscheiben übereinander legen und zu einem Rechteck (ca. 24 x 40 cm) ausrollen. Rechteck quer halbieren. Eigelb mit 3 EL Wasser verrühren. Teigränder dünn damit bepinseln. Je 1/4 der Pilzmasse auf eine Hälfte jeder Teigplatte geben. Je 1 Filet daraufsetzen. Übrige Pilze darauf verteilen und mit dem Blätterteig einschlagen, Seiten verschließen. Päckchen mit der Teignaht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben
4.
Päckchen mit Eigelb-Mix bepinseln und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 15–20 Minuten backen. Feldsalat putzen und gründlich waschen. Salat abtropfen lassen. Stärke und 2 EL Wasser glatt rühren. Bratsoße damit binden, mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Zucker abschmecken
5.
Butter in einer Pfanne erhitzen. Übrige Champignons darin ca. 5 Minuten braten. Übrige gehackte Petersilie dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch in Scheiben schneiden. Fleisch, Pfifferlinge und Salat auf Tellern anrichten. Soße dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved