Fischgulasch zu Rote-Bete-Hirse-Salat

Aus kochen & genießen 1/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Fischgulasch zu Rote-Bete-Hirse-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 75 Hirse 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 6 EL  Apfelessig 
  • 1 TL  Senf 
  •     Zucker 
  • 6 EL  Öl 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1   Apfel 
  • 1   Rote Bete 
  • 1   Fenchelknolle 
  • 2   Möhren 
  • 300 Staudensellerie 
  • 600 Kabeljaufilet 
  • 2–3 EL  Zitronensaft 
  • 1⁄8 Weißwein 
  • 1 TL  Stärke 
  • 4–5 EL  Schlagsahne 
  • 1⁄2 Bund  Dill 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Hirse waschen und 150 ml Salz­wasser aufkochen. Hirse darin zugedeckt bei schwacher Hitze 25–30 Minuten quellen lassen.
2.
Essig, Senf, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. 3 EL Öl darunterschlagen. Lauchzwiebeln putzen, waschen, fein schneiden. Apfel und Rote Bete schälen. Apfel vierteln, entkernen. Beides in die Vinaigrette raspeln.
3.
Hälfte Lauchzwiebeln untermischen.
4.
Fenchel, Möhren und Sellerie putzen, waschen, klein schneiden. Fisch waschen, trocken tupfen, grob würfeln. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz würzen.
5.
3 EL Öl erhitzen. Fisch dar­in rundum anbraten. Her­ausnehmen. Rest Lauchzwiebeln und Gemüse im Bratfett andünsten und würzen. Wein und 400 ml Wasser angießen. 5 Minuten köcheln lassen.
6.
Stärke mit Wasser verrühren, in die Soße einrühren und 5 Minuten köcheln. Mit Sahne verfeinern. Dill waschen, hacken und zufügen. Fisch darauf erhitzen. Hirse mit Roter Bete mischen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 32g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved