Fischragout

Fischragout Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (250 g) Langkorn- mit Wildreis 
  •     Salz 
  • 1   mittelgroße rote Paprikaschote 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 600 Rotbarsch-Filets 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 100 ml  Fischfond (aus dem Glas) 
  • 2 cl  Weißwein 
  • 1 cl  trockener Wermut (z. B. Noilly Prat) 
  • 2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 1/2 Töpfchen  Basilikum 
  • 1 Päckchen  Safranfäden 
  •     Cayenne-Pfeffer 
  • 2   Eigelb 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in 1/2 Liter Wasser und 1/2 Teelöffel Salz aufkochen und 20 Minuten garen. Paprikaschote putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden. Lauchzwiebeln waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Gemüse 2 Minuten in Salzwasser blanchieren und abtropfen lassen. Fisch waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Fett in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebelwürfel glasig andünsten. Fond, Weißwein, Wermut und 1 1/2 Becher Sahne zugeben, aufkochen lassen. Fisch zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze 4-5 Minuten dünsten lassen. Fisch herausnehmen. Basilikum waschen, etwas zum Garnieren beiseite legen. Restliches Basilikum in feine Streifen schneiden. Soße mit Safran und Basilikumstreifen aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Eigelb und restliche Sahne verrühren und in die Soße geben (nicht mehr aufkochen lassen). Fisch und Gemüse in der Soße erwärmen und mit Basilikum garnieren. Reis extra dazureichen
2.
Pro Person ca. 3610 kJ/ 860 kcal

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved