Fischragout in Käse-Senf-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Kabeljaufilet  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 2 (ca. 300 g)  Zucchini  
  • 3   mittelgroße Tomaten  
  • 125 g   Zwiebeln  
  • 200 g   Cheddar-Käse  
  • 40 g   Butter oder Margarine  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1   gehäufter EL Mehl  
  • 3/8 l   klare Brühe (Instant) 
  • 1/8 l   Milch  
  • ca. 2 EL   körniger scharfer Senf  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Zucchini und Tomaten putzen und waschen. Zwiebeln schälen. Zucchini in Scheiben, Zwiebeln in Spalten schneiden. Tomaten halbieren, entkernen und würfeln. Käse fein reiben. Zwiebeln in 20 Gramm heißen Fett leicht anbräunen. Zucchini zugeben und andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 20 Gramm Fett in dem Topf erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Mit Brühe und Milch ablöschen und aufkochen. Fünf Minuten köcheln lassen. Senf und Käse in die Soße rühren. Fisch und Gemüse in die Soße geben und unter gelegentlichem Rühren zehn Minuten gar ziehen lassen. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fischragout in einer vorgewärmten Terrine anrichten. Dazu schmecken Reis oder Petersilienkartoffeln
2.
n
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved