Fischstäbchen à la Pannfisch

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 3-4 EL   Öl  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1 Packung (300 g)  TK-Fischstäbchen  
  • 2 EL (30 g)  Butter/Margarine  
  • 2 EL (30 g)  Mehl  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   körniger Senf  
  • 4   Gewürzgurken und 2 EL Gurkenwasser  
  • 2-3 Stiel(e)   Dill  
  •     Tomate und Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin unter gelegentlichem Wenden ca. 12 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
1-2 EL Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Fischstäbchen darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten 5-8 Minuten goldbraun braten
3.
Inzwischen Fett erhitzen. Mehl darin goldgelb anschwitzen. Mit Brühe ablöschen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen. Sahne und Senf einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Gurkenwasser abschmecken
4.
Gurken in Scheiben schneiden. Dill waschen, trockenschütteln und fein schneiden. Bratkartoffeln, Fischstäbchen Gurken, Dill und Senfsoße anrichten und garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved