Fish and Chips mit gestampften Erbsen

Aus kochen & genießen 2/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Fish and Chips mit gestampften Erbsen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Kartoffeln (z. B. mehligkochende) 
  •     ca. 1 1⁄2 l Öl zum Frittieren 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 50 Butter 
  • 500 TK-Erbsen 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 Mehl 
  • 75 Speisestärke 
  • 1⁄2 TL  Backpulver 
  • 600 Fischfilet (z. B. Kabeljau) 
  •     Malzessig 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Mit Küchenpapier oder einem Geschirrtuch gut trocken tupfen. Das Öl erhitze ich in einer Fritteuse oder einem hohen Topf auf ca. 150 °C. Darin frittiere ich die Kartoffeln portionsweise ca. 3 Minuten vor.
2.
Gut abtropfen lassen.
3.
Zwiebel schälen und würfeln. Die Butter erhitze ich in einem Topf und dünste die Zwiebel darin an. Dann Erbsen, 100 ml Wasser und Brühe zufügen, aufkochen und zugedeckt ca. 5 Mi­nu­ten köcheln. Die Erbsen püriere ich grob mit einem Schneidstab und schmecke sie mit Salz und Pfeffer ab.
4.
Anschließend warm stellen.
5.
Für den Backteig mische ich Mehl, Stärke, Backpulver und 1 gestrichenen TL Salz in einer Schüssel. Mit ca. 175 ml Wasser glatt rühren. Fisch waschen, trocken tupfen und in 4–8 große Stücke schneiden.
6.
Das Frittierfett erhitze ich nun auf 180 °C (nicht heißer!). Die Fischstücke durch den Teig ziehen und etwas abtropfen lassen. Portionsweise im heißen Frittierfett ca. 5 Minuten goldbraun ausbacken.
7.
Fertigen Fisch warm stellen.
8.
Zuletzt frittiere ich die Chips (Pommes frites) portionsweise 4–5 Minuten in dem heißen Fett, bis sie knusprig sind. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und salzen. Dann mit Fisch und Erbsen anrichten und den Malzessig dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 700 kcal
  • 43g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 71g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved