Fixe Buttermilch-Brötchen

Aus LECKER-Sonderheft 3/2022
  • Zubereitungszeit:
    40 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stück

450 g Mehl

2 TL Natron

1 TL Weinstein-Backpulver

Salz

375 ml Buttermilch

Mehl für die Arbeitsfläche und zum Bestäuben

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Ein Backblech mit Backpapier be­legen. Mehl, Natron, Weinstein und 1/2 TL Salz in einer großen Schüssel vermischen. Die Buttermilch zügig unterrühren, bis ein weicher Teig entstanden ist.

2

Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 1–2 Minuten kneten und in 6 Stücke teilen. Aus jedem Stück 1 Bällchen formen. Mit 2 cm Abstand auf das Blech legen und mit Mehl bestäuben. Bällchen mit einem scharfen Messer jeweils mehrfach einschneiden.

3

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 180 °C) 15–18 Minuten goldbraun backen, bis die Brötchen beim Klopfen hohl klingen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Nährwerte

Pro Stück

  • 280 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

Video Platzhalter
Video: ShowHeroes