Fixes Stir-fry mit Brokkolini und Paprika

Aus lecker.de 7/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
Fixes Stir-fry mit Brokkolini und Paprika Rezept

Schweinenackensteaks, hmmm, die gibt es eher selten bei Brigitte. Was also tun? Genau: klein schnippeln, anbraten, fertig. Auf diese Weise bleibt das Fleisch schön saftig. Für Extra-Crunch zum Schluss die restlichen Erdnüsse über das Pfannengericht streuen. (Hat Brigitte hier leider vergessen, musste ja schnell gehen…)

Zutaten

Für Personen
  • 200 Brokkolini oder Brokkoli 
  • 1   Paprikaschote (Farbe egal) 
  • 300 Schweinenackensteak 
  •     Salz, Zucker, Pfeffer  
  • 4 EL  Sojasoße 
  • 1 TL  Tomatenmark 
  • 2 TL  Speisestärke 
  • 2 EL  Öl 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Brokkolini putzen, waschen und in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 1 Minute vorgaren, abgießen und ab­tropfen lassen. Paprika putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden.
2.
Sojasoße, 1 TL Zucker, 1 EL Wasser und Tomatenmark verrühren. Fleisch trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Speisestärke mischen.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum ca. 3 Minuten scharf anbraten. Paprika und Brokkolini zugeben und ca. 3 Minuten weiterbraten. Sojasoßenmix zugeben. Alles aufkochen und ca. 1 Minute ­köcheln. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 480 kcal
  • 37 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved