Fladenbrotpizza mit Thunfisch

Aus kochen & genießen 5/2013
1
(1) 1 Stern von 5
Fladenbrotpizza mit Thunfisch Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2 Dose(n)  (à 185 g) Thunfisch 
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Mais 
  • 3–4   mittelgroße Tomaten 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 2–3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1⁄2 (ca. 250 g)  Fladenbrot 
  • 6–8 EL  Tomatenketchup 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     getr. Oregano 
  • 200 Fetakäse 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Backofen auf 225 °C vorheizen (Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Thunfisch und Mais gut abtropfen lassen. Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
2.
Petersilie waschen und fein schneiden.
3.
Fladenbrot quer aufschneiden. Beide Hälften als Kreis auf Backpapier legen. Brot mit Ketchup bestreichen und mit Tomaten belegen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Thunfisch, Mais und Zwiebel darauf verteilen.
4.
Feta darüberbröckeln und Petersilie darüberstreuen. Fladenbrotpizza mit Öl beträufeln. Im heißen Ofen 12–15 Minuten überbacken. Pizza in Stücke schneiden und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 21 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved