close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Flammkuchen mit Camembert und Preiselbeeren

Aus LECKER 9/2012
4
(7) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Packung   runde Flamm­kuchenböden (2 Stück, 260 g)  
  • 250 g   Crème fraîche  
  • 200 g   Rahmcamembert (60 % Fett i. Tr.) 
  • 100 g   Schwarzwälder ­Schinken (in dünnen Scheiben) 
  • 3 EL   Preiselbeeren (Glas) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen samt Backblech (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller) vorheizen. Ersten Flammkuchenboden auf ein Stück Backpapier legen. Gleichmäßig mit der Hälfte Crème fraîche bestreichen.
2.
Auf das heiße Backblech legen und im Backofen auf der untersten Schiene ca. 5 Minuten backen.
3.
Camembert in Scheiben schnei­den. Die Hälfte Käse auf dem Flammkuchenboden verteilen und 2–3 Minuten weiterbacken. Zweiten Flammkuchen genauso zubereiten und backen.
4.
Schin­kenscheiben und Preiselbeeren auf den beiden Flammkuchen verteilen, servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 22 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved