Flotte Champignon-Crostini

Aus LECKER 3/2019
3.666665
(9) 3.7 Sterne von 5

Wer sagt eigentlich, dass das Abendbrot immer kalt ausfallen muss? Geröstet, mit angebratenen Pilzen, Crème fraîche und Parmesan wird Brot zum schnellen Luxus-Schmaus.

Zutaten

Für  Personen
  • 2 EL   Crème fraîche  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 20 g   Parmesan oder vegetarischer Hartkäse (Stück) 
  • 300 g   Champignons  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2-3 Stiele   Thymian  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 1 EL   Butter  
  • 4 Scheiben   Ciabatta  
  • 1 EL   Apfelessig  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Crème fraîche mit wenig Salz abschmecken. Parmesan mit ­einem Sparschäler in Späne ­hobeln. Champignons putzen, evtl. waschen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, hacken. Die Kräuter getrennt waschen und trocken schütteln. Die Thymianblättchen abzupfen und den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
2.
1 EL Öl und die Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Brotscheiben von jeder Seite goldbraun rösten, herausnehmen.
3.
1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Die Pilze darin rundherum anbraten. Knoblauch und Thymian kurz mitbraten. Mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und auf den Brotscheiben verteilen. Mit Crème fraîche, Parmesanspänen und Schnittlauch anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 390 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved