Fränkisches Kartoffel-Wurst-Gratin

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Kartoffeln  
  • 2 (ca. 300 g)  säuerliche Äpfel  
  • 200 g   Fleischwurst (im Ring) 
  •     frischer oder getrockneter Thymian  
  • 1   Knoblauchzehe, 5 EL Milch  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  •     Fett für die Form 
  • 150 g   Hartkäse (z. B. Emmentaler oder Allgäuer Bergkäse) 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln und Äpfel schälen, waschen und in dünne Scheiben bzw. Spalten schneiden. Wurst häuten, ebenfalls in dünne Scheiben schneiden
2.
Thymian waschen. Knoblauch schälen. Beides hacken, mit Milch und Sahne verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.Vorbereitete Zutaten dachziegelartig in eine gefettete Auflaufform schichten. Sahne darüber gießen
3.
Im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 45-50 Minuten backen. Käse reiben. Nach ca. 25 Minuten über das Gratin streuen und fertig backen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved