Französisches Rahmdessert

0
(0) 0 Sterne von 5
Französisches Rahmdessert Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   Vanilleschote 
  • 200 Crème double 
  • 75 Schlagsahne 
  • 30 + 2 EL Zucker 
  • 4   Eigelb 
  • 250 tiefgefrorene Himbeeren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit einem Messerrücken herausschaben. Crème double, Sahne, Vanillemark und ausgeschabte Schote aufkochen. 30 g Zucker und Eigelbe mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren, bis die Masse dickflüssig und fast weiß ist. 4 Esslöffel der Sahne-Mischung in die Eimasse rühren und die übrige kochende Sahne langsam einrühren, kurz auf die Herdplatte stellen. Ständig rühren, bis die Creme dickflüssig ist. Vanilleschote entfernen und die Creme in 4 kleine Gläser füllen und ca. 2 Stunden kalt stellen. Himbeeren auftauen lassen. Himbeeren mit 2 Esslöffel Zucker pürieren und durch ein Sieb streichen. Himbeerpüree kurz vor dem Servieren auf die Creme geben
2.
Wartezeit ca. 1 3/4 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved