Frozen Cheesecake (Käsekuchenparfait) mit Butterkeksen und Zitrone

Aus LECKER 36/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Frozen Cheesecake (Käsekuchenparfait) mit Butterkeksen und Zitrone Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 150 Zucker 
  • 100 Doppelrahm-Frischkäse 
  •     Saft und Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 200 Schlagsahne 
  • 8–10   Butterkekse 
  • 300 tiefgefrorene Himbeeren 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eigelbe und 75 g Zucker cremig schlagen. Frischkäse vorsichtig darunterrühren. Zitronensaft und -schale unter die Käsemasse heben. Sahne und Eiweiß getrennt steif schlagen. Erst Sahne, dann Eischnee unter die Käsemasse heben. Kekse grob zerbröseln und abwechselnd mit der Käsemasse in eine Gugelhupf-Form (ca. 600 ml Inhalt; ca. 14 cm Ø) schichten. Cheesecake ca. 3 Stunden ins Gefrierfach stellen. Beeren auftauen lassen, fein pürieren und durch ein Sieb streichen. 75 g Zucker und Vanillin-Zucker unterrühren. Himbeerpüree zum Käsekuchenparfait reichen
2.
Wartezeit ca. 3 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Stücke ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved