Fruchtiges Puten-Geschnetzeltes mit Bandnudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Fruchtiges Puten-Geschnetzeltes mit Bandnudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Putenbrust 
  • 1/2   Stange Porree (Lauch) 
  • 1   großer fester Apfel 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 200 Bandnudeln 
  •     Salz 
  • 6 Stiel(e)  Kerbel 
  • 1 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Currypulver 
  • 150 ml  Gemüsebrühe 
  • 125 leichte Kochsahne 
  • 1 EL  heller Soßenbinder 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Putenbrust waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Porree putzen, längs einschneiden, waschen und in Ringe schneiden. Apfel waschen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel nochmals halbieren und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Kerbel waschen, trocken schütteln und die Blättchen, bis auf einen Stiel, grob hacken
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 2 Minuten goldbraun anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel, Porree und Curry zugeben und weiter anbraten. Nach weiteren ca. 2 Minuten mit Brühe und Sahne ablöschen. Äpfel zugeben und ca. 4 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Soßenbinder binden
4.
Nudeln abgießen. Kerbel in das Geschneltzelte geben und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln und Fleisch anrichten und mit Kerbel garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Weidner, Tim

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved