Frühlingssuppe mit Hähnchen

Frühlingssuppe mit Hähnchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Hähnchenbrüste am Knochen (à ca. 350 g) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 (ca. 200 g)  Kohlrabi 
  • 2   Möhren (à ca. 100 g) 
  • 100 Zuckerschoten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 60 Kartoffelpüree-Pulver 
  • 3-4 Stiel(e)  Kerbel 
  •     rote Beeren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Hähnchenbrüste waschen und in ca. 1 1/2 Liter Wasser ca. 1 Stunde köcheln lassen. Zwiebel waschen, halbieren und mitkochen. Brühe ab und an abschäumen. Inzwischen Kohlrabi schälen und in kleine Ecken schneiden.
2.
Möhren putzen, schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zuckerschoten putzen und schräg halbieren. Hähnchenbrüste und Zwiebel aus der Brühe nehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kohlrabi und Möhren in die kochende Brühe geben und ca. 5 Minuten garen.
3.
In der Zwischenzeit Hähnchenfleisch von Haut und Knochen lösen und in Scheiben schneiden. Zuckerschoten zur Suppe geben. Kartoffelpüree einrühren. Hähnchenfleisch in der siedenden Suppe ca. 1 Minute erwärmen.
4.
In einer Suppenschüssel mit Kerbel und eventuell mit Rosa Beeren bestreut servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved