Frühlingssuppe mit Käseklößchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Frühlingssuppe mit Käseklößchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kopf Blumenkohl 
  • 2 (ca. 500 g)  Kohlrabi 
  • 500 Möhren 
  • 100 Zuckerschoten 
  • 2   Zwiebel 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 60 Butter 
  • 100 geriebener mittelalter Goudakäse 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 60 Mehl 
  • 1/2 Bund  Petersilie und Schnittlauch 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und waschen. Kohlrabi schälen und in Stücke schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Zuckerschoten waschen, putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Blumenkohl, Kohlrabi, Möhren und Zwiebeln darin andünsten. Brühe zugießen. Aufkochen und ca. 15 Minuten garen. Zuckerschoten die letzten 5 Minuten mitgaren. Butter, Käse, Ei und Mehl verkneten. Mit Salz würzen. Kräuter waschen. Petersilie fein hacken, Schnittlauch in dünne Röllchen schneiden. Kräuter unter die Klößchenmasse rühren. Aus dem Teig kleine Klößchen formen und in kochendes leicht gesalzenes Wasser geben. Klößchen 10 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Gemüsesuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Klößchen in die Suppe geben und mit Schnittlauch garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved