Gai Phad Met Mamuang (Hähnchen mit Cashewkernen)

Aus LECKER-Sonderheft 1/2011
Gai Phad Met Mamuang (Hähnchen mit Cashewkernen) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Cashewkerne 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 2   rote Chilischoten 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 600 Hähnchenfilet 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 3–4 EL  Austernsoße 
  • 2–3 EL  Sojasoße 
  •     Salz, Palmzucker 
  • 1   Beet rote Daikonkresse 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Cashewkerne in einem Wok oder einer großen Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden.
2.
Chilis putzen, längs einritzen, entkernen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln.
3.
Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Hähnchen darin unter Rühren 3–4 Minuten braten. Knoblauch, Chili, Paprika und Lauchzwiebeln zugeben und alles unter Rühren 3–4 Minuten mitbraten.
4.
Stärke, 5 EL kaltes Wasser, Austern- und Sojasoße verrühren. In den Wok rühren, 2 Minuten köcheln. Mit wenig Salz und Zucker abschmecken. Alles anrichten. Kresse vom Beet schneiden und darüberbestreuen.
5.
Dazu schmeckt Reis.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 36g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved