Garnelen-Champignon-Pfanne

0
(0) 0 Sterne von 5
Garnelen-Champignon-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  küchenfertige Garnelen (frisch oder TK; ohne Kopf und Schale) 
  • 1 kg  Champignons 
  • 2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 7-10 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3-4   Knoblauchzehen 
  • 300-400 Schmand 
  • 50 Kräuterbutter 
  •     Edelsüß-Paprika 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
TK-Garnelen bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Garnelen waschen und trocken tupfen. Pilze putzen, säubern und evtl. halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen, sehr fein hacken und mit dem Schmand verrühren. Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Erst Pilze und Lauchzwiebeln darin portionsweise kräftig anbraten. Würzen und herausnehmen. Dann die Garnelen darin portionsweise anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pilze und Lauchzwiebeln wieder zufügen, alles nochmals erhitzen und Kräuterbutter darin schmelzen. Mit etwas Knoblauchschmand anrichten und mit Paprika bestäuben. Übrigen Schmand extra reichen
2.
4 Stunden Wartezeit. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved