Gebackene Früchte mit Zabaione-Creme-fraiche

Gebackene Früchte mit Zabaione-Creme-fraiche Rezept

Zutaten

  • 50 Mandel- und Walnusskerne 
  • 3 EL  + etwas Butter 
  • 4 EL  flüssiger Honig 
  • 2   Orangen 
  • 500 kernlose Weintrauben (grün und blau) 
  • 2   Äpfel 
  • 2   Birnen 
  • 4   frische Eigelb + 1 Ei 
  • 125 Zucker 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 125 Crème fraîche 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

0 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Karamellnüsse ##Mandeln## und ##Walnüsse## grob hacken. 3 EL Butter in einer Pfanne schmelzen. Nüsse und Mandeln darin unter Wenden rösten. Mit Honig beträufeln und karamellisieren.
2.
Auf ein Stück Backpapier geben, dabei flach ausbreiten und fest werden lassen.
3.
##Orangen## so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Trennhäute ausdrücken, Saft auffangen. Trauben waschen und halbieren.
4.
Äpfel und Birnen waschen, vierteln, entkernen, in Spalten schneiden. Früchte mit dem Orangensaft mischen.
5.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas Stufe 3). Sechs bis acht ofenfeste Schälchen oder eine große Schale fetten. Früchte darin verteilen und im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen.
6.
Inzwischen Eigelb, Ei, Zucker Wein und Zitronensaft verrühren und im heißen Wasserbad 7–8 Minuten cremig aufschlagen. Kräftig weiterschlagen und die Crème fraîche nach und nach unterrühren.
7.
Zabaione auf den Früchten verteilen und unterm heißen Backofengrill 2-3 Minuten überbacken. Karamellnüsse in Stücke brechen und darüberstreuen. Mit Puderzucker bestäuben.

Ernährungsinfo

  • 380 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved