Gebackene Rote Bete mit Kräuterquark

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Rote Bete (à 200-250 g)  
  • je 1/2 Bund   Dill und Schnittlauch  
  • 1/2   Beet Kresse  
  • 375 g   Sahnequark (40 % Fett i. Tr.) 
  • ca. 4 EL   Milch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Alufolie  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Rote Bete waschen, abtropfen lassen und in Alufolie wickeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 1 1/4 - 1 1/2 Stunden backen. Inzwischen Dill und Schnittlauch waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Kresse mit einer Schere vom Beet schneiden. Quark und Milch glatt rühren und die Kräuter, bis auf zwei Esslöffel, unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gebackene Rote Beten mit einem Messer kreuzweise einschneiden und auseinander drücken. Mit Quark auf Tellern anrichten und mit Kräutern bestreut und garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved