Gebackener Brombeer-Brotpudding

Aus LECKER-Sonderheft 3/2015
4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Weißbrot (vom Vortag)  
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 50 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  • 300 ml   Milch  
  • 200 g   Crème double  
  • 200 g   Brombeeren  
  •     Fett für die Förmchen 
  • 3 EL   Mandelblättchen  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Brot in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Eier, Zucker und Vanillezucker verquirlen. Milch und Crème double in einem Topf unter Rühren erhitzen (nicht kochen!). Im dünnen Strahl langsam in die Eiermischung rühren.
2.
Brot unter­heben, ca. 10 Minuten ziehen lassen.
3.
Inzwischen Brombeeren verlesen, evtl. waschen. Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Sechs ofenfeste Förmchen (à ca. 8 cm Ø) fetten. Brotmasse in die Förmchen verteilen.
4.
Beeren und Mandeln daraufgeben. Im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Dazu schmeckt Sahne.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved