Gebackener Feta auf „Hab’s eilig“-Salat

Aus LECKER 4/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Gebackener Feta auf „Hab’s eilig“-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   rote Zwiebel 
  • 400 Kirschtomaten 
  • 1 Bund  Rucola 
  • 1   Zitrone 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 6 EL  Öl 
  • 2 EL  Kapern (Glas) 
  • 400 Feta 
  • 2   Eier 
  • 3 EL  Mehl 
  • 60 Semmelbrösel 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen, halbieren. Rucola verlesen, waschen und trocken schleudern. Zitrone auspressen. Saft, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. 4 EL Öl darunterschlagen. Kapern, Zwiebel und Tomaten unterrühren.
2.
Feta in Scheiben schneiden. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Mit Pfeffer würzen. Käse erst in Mehl, dann im Ei und zum Schluss in Semmelbröseln wenden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. ­Käse darin in 2 Portionen unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Rucola unter den Tomatensalat heben. Käse darauf anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 30g Eiweiß
  • 50g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved