Gebackener junger Knoblauch

Gebackener junger Knoblauch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5 Stiel(e)  Thymian 
  • 5   Knollen junger Knoblauch 
  • 10 EL  Olivenöl 
  • 12 Scheiben  Baguettebrot 
  • 2 TL  Meersalz 
  •     Küchenpapier 

Zubereitung

55 Minuten
ganz einfach
1.
Thymian waschen und trocken schütteln. Knoblauchstiele ca. 2 cm über der Knolle abschneiden. Äußere Häute 4 mal senkrecht einschneiden. Häute nach außen klappen, sodass die Zehen zusehen sind. Knoblauchknollen dicht aneinander mit Thymianstielen in eine Auflaufform (ca. 14 x 20 cm) geben. Mit 8 EL Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 45 Minuten backen, bis die Knoblauchzehen weich sind
2.
In der Zwischenzeit 1 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. 6 Baguettescheiben bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun rösten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Restliche Scheiben in 1 EL Öl ebenso rösten. Mit Meersalz bestreuen. Knoblauch in der Form mit geröstetem Baguettebrot anrichten. Knoblauchzehen auf die Baguettescheiben geben und zerdrücken

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved