Gebratene Garnelen und gegrilltes Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebratene Garnelen und gegrilltes Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   rote und gelbe Paprikaschoten 
  • 3   Zucchini 
  • 2   kleine Auberginen 
  • 1   Fenchelknolle 
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 1   gehäufter EL Zucker 
  • 75 ml  Balsamico Essig 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 1   Stiel Rosmarin 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 12   rohe Garnelen (à ca. 25 g; ohne Kopf, in Schale) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2-3 Stiel(e)  Minze 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für das Antipasti-Gemüse Paprika vierteln, putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zucchini und Aubergine putzen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. Fenchel putzen und in feine Scheiben schneiden. 2 Knoblauchzehen schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Zucker in einer Pfanne goldbraun schmelzen. Knoblauch und eine Mischung aus Essig und 125 ml Wasser zufügen. Zucker loskochen. Lorbeer und Rosmarin in den Sud geben. 3 Esslöffel Olivenöl in einer Grillpfanne erhitzen und vorbereitetes Gemüse darin kräftig anbraten. Mit vorbereitetem Sud ablöschen. Gemüse auf einer Platte anrichten und abkühlen lassen. Inzwischen Garnelen, bis auf die Schwanzflosse, schälen und den Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen. 2 Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen und Knoblauch darin unter Wenden 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Minze waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Blättchen ins Bratfett geben und gemeinsam mit den Garnelen und dem Antipasti-Gemüse servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved