Gebratene Hähnchen mit Ratatouille-Gemüse

Gebratene Hähnchen mit Ratatouille-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   küchenfertige Hähnchen (ca. à 1,2 kg) 
  • 1   kleiner Zweig Rosmarin 
  • 1 Töpfchen  Salbei 
  • 6 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 375 Auberginen 
  • 375 Kartoffeln 
  • 375 Tomaten 
  • 375 Zucchini 
  • 250 rote Paprikaschoten 
  • 125 grüne Paprikaschoten 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 4   Zitronenscheiben 
  • 3/8 Hühnerbrühe (Instant) 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen und trocken tupfen. Rosmarin und Salbei ebenfalls waschen. Rosmarinnadeln von den Stielen zupfen. Salbei, bis auf etwas zum Garnieren, grob hacken. Zwei bis drei Esslöffel Öl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und die Hälfte der Kräuter verrühren.
2.
Hähnchen von innen und außen damit bestreichen. Keulen und Flügel mit Küchengarn zusammenbinden. Hähnchen zuerst mit der Brustseite nach unten auf die mit Wasser ausgespülte Fettpfanne des Backofens legen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) eine Stunde braten. Inzwischen Auberginen waschen, in Scheiben schneiden und salzen. Mit Küchenpapier abdecken und einem Brett beschwert stehen lassen.
4.
Kartoffeln, Tomaten, Zucchini und Paprikaschoten putzen und waschen. Kartoffeln, Paprika und Zucchini würfeln. Tomaten in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Hähnchen nach 15 bis 20 Minuten wenden, Zitronenscheiben und das Gemüse, bis auf die Auberginen darum verteilen.
5.
Mit restlichen Kräutern, Knoblauchscheiben, Salz und Pfeffer bestreuen. Nach 15 Minuten Brühe angießen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenscheiben portionsweise goldbraun braten.
6.
Fünf Minuten vor Ende der Bratzeit ebenfalls zu den Hähnchen geben. Mit restlichem Salbei garnieren. Dazu schmeckt frisches Baguette.

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved