Gebratener Chicorée mit Lachs in Senfrahm

Aus kochen & genießen 1/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Gebratener Chicorée mit Lachs in Senfrahm Rezept

Zutaten

Für PERSONEN
  •     • Salz 
  •     • Pfeffer 
  •     • 1 mittelgroße Zwiebel 
  •     • 2 große Tomaten 
  •     • 4 Chicorée (à ca. 225 g) 
  •     • 500 g Lachsfi let 
  •     • 200 g Langkornreis 
  •     • 3 EL Öl 
  •     • 150 g Schlagsahne 
  •     • 1 TL Gemüsebrühe 
  •     • 2 TL körniger Senf 
  •     • 2–3 TL heller Soßenbinder 
  •     • 1⁄2 Bund Petersilie 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
400 ml Salzwasser aufkochen. Zwiebel schälen,.
2.
in Streifen schneiden. Tomaten waschen, entkernen, würfeln. Chicorée putzen, waschen, längs halbieren, Strunk keilförmig herausschneiden. Lachs waschen, würfeln.
3.
Reis im kochenden Salzwasser zugedeckt ca. 20 Mi nuten garen. Chicorée in 2 EL Öl anbraten. Würzen, 100 ml Wasser angießen und zugedeckt ca. 3 Minuten garen. Lachs in 1 EL Öl braten. Würzen, herausnehmen.
4.
Zwiebel im Bratfett andünsten. Tomaten kurz.
5.
mitbraten. 1⁄4 l Wasser und Sahne zugießen, aufkochen. Brühe und Senf einrühren. Soßenbinder einrühren, ca. 1 Minute köcheln. Lachs unterheben, abschmecken.
6.
Petersilie waschen und hacken. Hälfte Petersilie unter die Soße mischen. Reis mit Rest Petersilie bestreuen. Chicorée mit Lachs, Senfrahm und Reis anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal
  • 33 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved