Gebratener grüner Spargel mit Schweinelendchen

5
(1) 5 Sterne von 5
Gebratener grüner Spargel mit Schweinelendchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Schweinefilets (ca. 800 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 1 kg  grüner Spargel (dünne Stangen) 
  • 2 EL  Rapsöl 
  •     Zucker 
  • 250 Schlagsahne 
  • 2 Stiel(e)  Koriander 
  •     frisch gemahlener bunter Pfeffer 
  •     Öl 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Fett in einer großen Pfanne erhitzen. Filet darin unter Wenden 6–7 Minuten kräftig anbraten. Herausnehmen, auf ein geöltes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s.
2.
Hersteller) 20–25 Minuten zu Ende garen.
3.
Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Spargel darin portionsweise anbraten, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, aus der Pfanne nehmen und warm halten.
4.
Bratsatz mit Sahne ablöschen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Mit 1 EL Butter binden, nochmals abschmecken. Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen.
5.
Fleisch aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Filet in Scheiben schneiden und mit dem Spargel und der Soße anrichten, mit Koriander garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 49 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved