close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Gebratenes Kalbssteak mit Tomaten-Zucchini-Gemüse in Basilikum-Zitronen-Soße

Aus LECKER 20/2010
3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Person
  • 25 g   getrocknete Tomaten  
  • 150 g   Zucchini  
  • 40 g   Nudeln (z. B. Parpardelle) 
  • 125 g   Kalbssteak  
  • 1 TL   Mehl  
  • 1 TL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2-3 Stiel(e)   Basilikum  
  •     Saft und Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Alufolie  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Getrocknete Tomaten in 150 ml warmem Wasser ca. 15 Minuten einweichen. Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
2.
Tomaten abtropfen lassen, Einweichwasser dabei auffangen. Tomaten in Streifen schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen, leicht in Mehl wenden und abklopfen. Öl in einer kleinen, beschichteten Pfanne erhitzen.
3.
Fleisch darin von beiden Seiten jeweils 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln und warm stellen. Zucchini und Tomaten im heißen Bratsatz 1-2 Minuten anbraten.
4.
Mit Einweichwasser und Zitronensaft ablöschen, einmal aufkochen und Zitronenschale unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Basilikum waschen, trocken tupfen und Blätter von den Stielen zupfen.
5.
Einige Blätter zum Garnieren beiseitelegen, Rest in Streifen schneiden und zum Gemüse geben. Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit Gemüse und Fleisch auf einem Teller anrichten. Mit Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved