Gebratenes Schinken-Käse-Sandwich mit Kartoffelchips

Aus LECKER 4/2014
5
(1) 5 Sterne von 5
Gebratenes Schinken-Käse-Sandwich mit Kartoffelchips Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 Cheddarkäse (Stück) 
  • 4   Salz-Dill-Gurken (Glas; ca. 90 g) 
  • 8 Scheiben  Sandwichtoast 
  • 8 TL  Dijonsenf 
  • 300 gekochter Schinken in hauchdünnen Scheiben 
  • 60 Kartoffelchips (z. B. Salt & Vinegar) 
  • 2 EL  Butter 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Käse fein reiben. Gurken in dünne Scheiben schneiden. Brotscheiben dünn mit je 1 TL Senf bestreichen. 4 Brotscheiben mit Käse, Schinken, Gurken und Chips belegen. Je 1 unbelegte Brotscheibe darauflegen, Sandwich leicht zusammendrücken.
2.
1 EL Butter in einer großen Pfanne erhitzen. 2 Sandwichbrote darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 1–2 Minuten goldbraun braten, mithilfe von zwei Pfannenwendern vorsichtig wenden. Herausnehmen und warm stellen.
3.
Restliche Sandwichbrote in übriger Butter ebenso braten. Alle Sandwiches halbieren und warm oder kalt servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 540 kcal
  • 30 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved