Gedeckter Caipirinha-Apfelkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gedeckter Caipirinha-Apfelkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 300 Mehl 
  • 2 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 150 Butter 
  • 100 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 50 Rosinen 
  • 75 ml  Cachaça (Zuckerrohr-Schnaps) 
  • 1,5 kg  Äpfel 
  • 50 + 1 EL brauner Zucker 
  • 400 ml  Apfelsaft 
  • 2   Bio-Limetten 
  • 2 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 50 gehackte Mandeln 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 75 Puderzucker 
  •     Fett 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl und Backpulver mischen. Butter in Stückchen, Zucker, Vanillin-Zucker, Ei, Salz und Mehlmischung mit dem Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Rosinen mit Cachaça übergießen und einweichen lassen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. 50 g braunen Zucker und 5 EL Wasser in einem Topf karamellisieren. Mit 300 ml Apfelsaft ablöschen und die Apfelstücke zugeben. Kompott bei schwacher Hitze ca. 2 Minuten köcheln lassen. Limetten heiß waschen, trocken reiben und von 1 Frucht die Schale abreiben. Puddingpulver und 100 ml Apfelsaft glatt rühren, in den Kompott rühren und 1 Minute köcheln lassen. Rosinen mit Cachaça, Limettenschale und Mandeln unterheben. Kompott abkühlen lassen. Eine Springform (26 cm Ø) fetten. Ca. 2/3 des Teiges auf bemehlter Arbeitsfläche rund (ca. 34 cm Ø) ausrollen. Springform damit auslegen und am Rand andrücken. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und den Teig mit Paniermehl bestreuen. Kompott darin glatt streichen. Restlichen Teig rund (26 cm Ø) ausrollen, auf das Kompott legen und am Rand andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) auf der 2. Schiene von unten 35–40 Minuten backen. Eigelb und Wasser verquirlen, Kuchen ca. 10 Minuten vor Ende der Backzeit damit bestreichen, evtl. abdecken. Kuchen in der Form vollständig auskühlen lassen. Anschließend aus der Form lösen. Von 1 Limette die Schale abreiben, Limette halbieren und den Saft auspressen. Puderzucker und 1–2 EL Limettensaft zu einem dicken Guss verrühren. Kuchen damit bestreichen, mit Limettenschale und 1 EL braunem Zucker bestreuen. Trocknen lassen
2.
Wartezeit ca. 3 3/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 64g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved