Gedünstete Rotbarschfilets auf Bouillon-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Gedünstete Rotbarschfilets auf Bouillon-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 kleine Kartoffeln 
  • 3/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 Möhren 
  • 250 Porree (Lauch) 
  • 250 Sellerie 
  • 500 Rotbarschfilet 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 Bund  Petersilie 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in der Brühe zehn Minuten vorgaren. Inzwischen Möhren, Porree und Sellerie putzen und waschen. Porree in Streifen, Möhren und Sellerie in dünne Rauten oder Scheiben schneiden. Fischfilets waschen, trocken tupfen und in vier bis sechs Stücke schneiden. Gemüse, Kartoffeln und Brühe mischen und in eine ofenfeste Form geben. Fischfilets zwischen das Gemüse legen und mit Salz und wenig Pfeffer bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) 25 bis 30 Minuten dünsten. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Fertigen Fisch mit Petersilie bestreut und garniert servieren
2.
Zubereitungszeit 50-60 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved