Gedünstetes Gemüse mit Kräuter-Soße

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 200 g   Blumenkohl  
  • 1/2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1 TL   Öl  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe  
  • 2 (80 g)  Kartoffeln  
  • einige Stiel(e)   Petersilie  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 100 g   Kirschtomaten  
  • 30 g   Kräuter-Schmelzkäse (20 % F. i. Tr.) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3   Walnusskernhälften  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl und Lauchzwiebeln putzen und waschen. Blumenkohl in Röschen teilen. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Blumenkohl, Lauchzwiebel und Brühe zufügen. Gemüse im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten kochen. In der Zwischenzeit Petersilie und Schnittlauch waschen und trocken tupfen. Etwas Petersilie für die Garnitur zurückbehalten. Restliche Petersilie fein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Schmelzkäse in Flöckchen zufügen und die Brühe damit binden. Tomaten waschen, abtropfen lassen und zum Gemüse geben, kurz mit erhitzen. Alles mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Walnüsse hacken. Gemüse auf einem Teller anrichten. Soße über das Gemüse geben. Mit Nüssen bestreuen und mit Petersilie garnieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln
2.
Geschirr: Gallo Design
3.
Besteck: BSF
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved