Gefüllte Auberginen mit Hack

Gefüllte Auberginen mit Hack Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 4   grüne Spitzpaprikaschoten 
  • 2   Tomaten 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 500 Lammhackfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Messerspitze  Pul Biber (scharfes, grobes Paprikagewürz) 
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  • 4   Auberginen (à ca. 300 g) 
  • 3 EL  gewürztes Tomatenmark (Glas) 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, fein würfeln. Paprika, Tomaten und Lauchzwiebeln putzen und waschen. Rote Paprika würfeln, grüne Paprika und Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Tomaten in Spalten schneiden.
2.
Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. 2 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Hack zufügen, unter Rühren krümelig braten. Vorbereitetes Gemüse und Knoblauch zufügen.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Pul Biber (Achtung, sehr scharf!) würzen. Petersilie waschen, Blätter in Streifen schneiden und, bis auf etwas zum Garnieren, unterrühren. Auberginen waschen, trocken tupfen und die Schale evtl. alle 2 cm ca. 1 cm dick abschälen.
4.
Jde Aubergine der Länge nach tief einschneiden, etwas auseinander drücken. In 4 Esslöffel heißem Öl rundherum anbraten. Hackmischung in die Vertiefungen füllen. Evtl. übrige Mischung in einen Bräter verteilen.
5.
Gefüllte Auberginen daraufsetzen. Tomatenmark und 1/4 Liter Wasser verrühren, über die Auberginen gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 25-30 Minuten garen.
6.
Mit Petersilie bestreuen. Dazu schmeckt cremiger Joghurt.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 47g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved