Gefüllte Crêpes mit Heidelbeerkompott

Aus kochen & genießen 11/2012
Gefüllte Crêpes mit Heidelbeerkompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Mehl 
  • 2 (à 3 g)  gehäufte TL + 2 gehäufte EL Streusüße mit Stevia-Pflanzenextrakten * 
  •     Salz 
  • 1⁄4 Milch 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 300 TK-Heidelbeeren 
  • 6–8 EL  Apfelsaft 
  • 4 TL  Öl 
  • 1   Bio-Orange 
  • 750 Magerquark 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Mehl, 2 TL Stevia, 1 Prise Salz und Milch verrühren. Eier unterrühren. Teig ca. 15 Minuten quellen lassen.
2.
Ca. 1⁄3 Heidelbeeren beiseite stellen. Übrige Heidelbeeren mit Apfelsaft und 1 EL Stevia in einem kleinen Topf aufkochen und zugedeckt 3–4 Minuten köcheln. Beiseite gestellte Heidelbeeren unterrühren.
3.
Kompott auskühlen lassen.
4.
Eine kleine beschichtete Pfanne (ca. 20 cm Ø) mit 1⁄2 TL Öl aus­streichen. 1⁄8 des Teiges hineingießen und durch Hin- und Herschwenken auf dem Pfannenboden dünn verteilen. Crêpe von beiden Seiten goldgelb backen.
5.
Aus dem übrigen Teig auf die gleiche Art 7 weitere Crêpes backen, warm stellen.
6.
Orange heiß waschen und trocken reiben. Die Hälfte der Schale abreiben. Orange halbieren. 1 Hälfte auspressen. Quark, 1 EL Stevia, Oran­gen­saft und -schale verrühren. Je 1⁄8 der Quarkmasse in die Mitte von jedem Crêpe geben.
7.
Crêpes aufrollen und ­übrige Orange in Spalten schneiden. Crêpes, Heidelbeerkompott und die Orangenspalten anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 35g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved