Gefüllte Ente auf Wirsing

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Ente auf Wirsing Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Kartoffeln (vorwiegend festkochend) 
  • 7   Zwiebeln 
  • 50 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1/2 TL  getrockneter Majoran 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1   küchenfertige Flugente (1,5-1,75 kg) 
  • 2-3   Möhren 
  • 1/2 klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 1 kg  Wirsingkohl 
  • 30 Butter oder Margarine 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 3 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 1 EL  Crème-fraîche 
  •     Majoran 
  •     Holzspießchen und Küchengarn 

Zubereitung

180 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Zwiebeln schälen und sechs Stück in Spalten schneiden. Speck würfeln und in einer heißen Pfanne knusprig auslassen. 2/3 der Zwiebelspalten und Kartoffeln zufügen, kurz darin anbraten und mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen.
2.
Ente waschen, trocken tupfen und von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Füllung in die Ente geben und die Öffnung mit Holzspießchen zustecken. Mit Küchengarn zubinden, Flügel über dem Rücken und Keulen über dem Schwanz zusammenbinden.
3.
1/8 Liter Wasser in eine Fettpfanne geben und die Ente mit der Bauchseite nach unten darauflegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) zwei bis 2 1/2 Stunden braten. Ente nach ein bis 1 1/4 Stunden wenden und Möhren putzen, waschen und in Stücke schneiden.
4.
Möhren und restliche Zwiebelspalten um die Ente verteilen. 1/8 Liter Hühnersuppe angießen und zu Ende braten. Von Zeit zu Zeit mit Bratfond beschöpfen. Ente in den letzten 15 bis 20 Minuten bei stärkerer Hitze (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) knusprig braun braten.
5.
Inzwischen Wirsing putzen, waschen und in Streifen schneiden. Restliche Zwiebel würfeln. Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Wirsing zufügen, andünsten und 1/8 Liter Wasser angießen.
6.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zugedeckt 15 Minuten schmoren. Ente aus dem Ofen nehmen und die Füllung herasunehmen. Ente warm stellen. Bratenfond durch ein Sieb in einen Topf gießen und entfetten.
7.
Bratensatz mit restlicher Hühnersuppe lösen, dazugießen und alles aufkochen. Soßenbinder unter Rühren einstreuen und nochmals kurz aufkochen. Mit Crème-fraîche verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8.
Ente auf Butterwirsing anrichten. Nach Belieben mit frischem Majoran garnieren. Füllung und Soße extra dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 940 kcal
  • 3940 kJ
  • 60g Eiweiß
  • 65g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved