Gefüllte Gurkenschiffchen

Gefüllte Gurkenschiffchen Rezept

Zutaten

Für braucht ihr für 3 Personen
  • 2   kleine Hähnchenfilets 
  • 1   Möhre 
  • 1   Zwiebel 
  •     Salz 
  • 2   Salatgurken 
  • 1/2 425 (140 g)  ml-Dose Gemüsemais 
  • 2   Ananasringe (aus der Dose) 
  • 1   kleine rote Paprikaschote 
  • 4 EL  Mayonnaise 
  • 1 TL  Tomaten-Ketchup 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 TL  Zucker 
  •     Strohhalme 

Zubereitung

55 Minuten
leicht
1.
Als erstes spült ihr das Hähnchenfleisch unter kaltem Wasser ab. Möhre und Zwiebel schält ihr und schneidet sie in grobe Stücke. Gemüse in 1/2 Liter Salzwasser geben und kurz aufkochen. Hähnchenfleisch dazugeben und ca. 10 Minuten garen.
2.
Dann auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Gurken waschen, trockenreiben und halbieren. Aus drei Hälften schabt ihr mit einem Löffel die Kerne heraus. An jedem offenen Gurkenende eine Kerbe einschneiden.
3.
Die restliche Gurkenhälfte schneidet ihr in dünne Scheiben. Je eine Scheibe als "Bordwand" in die Kerben stecken. Mais abtropfen lassen. Ananas und Hähnchenfleisch kleinschneiden. Paprika putzen, waschen und würfeln.
4.
Gurkeninneres in Stücke schneiden. Alles vermengen. Mayonnaise und Ketchup verrühren und würzen. Unter die vorbereiteten Zutaten rühren. Die ausgehöhlten Gurkenschiffchen füllt ihr mit dem zubereiteten Salat.
5.
Die restlichen Gurkenscheiben biegt ihr halbrund und piekst sie auf Strohhalme. Diese "Segel" steckt ihr in die gefüllten Gurkenschiffchen. Alles auf einer Platte anrichten.

Ernährungsinfo

3 braucht ihr für 3 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved