Gefüllte Koteletts mit grünen Bohnen auf polnische Art

Gefüllte Koteletts mit grünen Bohnen auf polnische Art Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Doppelkoteletts vom Schwein (à 320–350 g; ca. 3,5 cm dick) 
  • 150 mittelalter Goudakäse 
  • 120 Schmand 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 800 grüne Bohnen 
  • 800 neue Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 30 Butterschmalz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 20 Paniermehl 
  • 50 Butter 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Koteletts, trocken tupfen und eine Tasche einschneiden. Dabei die Einschnittöffnung möglichst klein lassen. Käse fein reiben, mit Schmand verrühren und mit Pfeffer würzen. Koteletts damit füllen, Taschenöffnung leicht zusammendrücken und kalt stellen.
2.
Eier anstechen, in reichlich kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen. Unter kaltem Wasser abschrecken und auskühlen lassen. Bohnen waschen, abtropfen lassen und putzen. Kartoffeln gründlich waschen und halbieren.
3.
Kartoffeln in wenig kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Bohnen in wenig kochendes Salzwasser geben und zugedeckt 15–20 Minuten dünsten.
4.
Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Koteletts darin portionsweise unter Wenden kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s.
5.
Hersteller) in 5–10 Minuten zu Ende garen.
6.
Eier pellen und hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen in feine Streifen schneiden. Paniermehl und 30 g Butter in einer Pfanne unter Rühren anrösten, sofort aus der heißen Pfanne nehmen.
7.
Kartoffeln abgießen, auf der heißen Herdplatte gut abdampfen lassen und mit 20 g Butter schwenken. Bohnen abtropfen lassen.
8.
Bohnen mit Koteletts und Kartoffeln auf Tellern anrichten. Warme Semmelbrösel, Ei und Petersilie mischen und auf Bohnen und Kartoffeln verteilen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 950 kcal
  • 3990 kJ
  • 78g Eiweiß
  • 53g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved