Gefüllte Lachstaschen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Lachstaschen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Broccoli 
  • 1   Ei 
  • 2 TL  Schlagsahne 
  • 1 1/2 EL  Paniermehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Saft von 2 Zitronen 
  • 12   kleine Kartoffeln 
  •     (ca. 600 g) 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 4   Lachsfilets (à ca. 100 g) 
  • 1 EL  heller Soßenbinder 
  • 1/2 Bund  Dill 
  •     Zitronenspalten und Dill 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Für die Füllung Broccoli putzen, waschen, klein schneiden und in 200 ml kochendem Wasser 12 Minuten zugedeckt dünsten. Anschließend mit dem Schneidstab pürieren. Ei, 1 Teelöffel Sahne, Paniermehl, Salz, Pfeffer und ein Teelöffel Zitronensaft unterrühren.
2.
Inzwischen Kartoffeln waschen, schälen und ca. 20 Minuten garen. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in lange Streifen schneiden und 1 Minute im Kartoffelwasser blanchieren. Herausnehmen, abschrecken. Filets in der Mitte längs einschneiden, Füllung hineinstreichen und mit Lauchstreifen umwickeln, salzen.
3.
Zitronensaft und 200 ml Wasser in einer Pfanne erhitzen und den Fisch zugedeckt ca. 10 Minuten darin dünsten. Herausnehmen, warm stellen. Restliche Sahne einrühren, nochmals aufkochen und mit Soßenbinder andicken.
4.
Inzwischen Dill waschen, trocken tupfen, fein schneiden. Kartoffeln abgießen, mit Dill hinzufügen bestreuen. Auf vorgewärmten Tellern mit Zitronenspalten und Dill garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved