Gefüllte Schinkenröllchen

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 1/2 Bund   Petersilie  
  •     und Schnittlauch  
  • 75-100 g   paprikagefüllte  
  •     Oliven  
  • 100 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 150 g   Magerquark  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 4   dünne Scheiben gekochter Schinken (à ca. 50 g) 
  • einige Blätter   Kopfsalat  

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Kräuter waschen und trockenschütteln. Petersilie fein hacken. Schnittlauch, bis auf einige Halme zum Garnieren, in feine Röllchen schneiden. Etwa ein Drittel der Oliven fein hacken
2.
Frischkäse und Quark glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gehackte Kräuter und Oliven unterrühren
3.
Schinken halbieren, mit der Kräuter-Creme bestreichen und aufrollen. Salatblätter waschen und trockenschütteln
4.
Schinkenröllchen und übrige Oliven auf dem Salat anrichten. Mit restlichem Schnittlauch garnieren. Dazu schmeckt italienisches Weißbrot oder Baguette
5.
EXTRA-TIPPS
6.
-Statt Schinken können Sie auch geräucherte Putenbrust oder italienische Mortadella nehmen
7.
-Wenn’s ohne Oliven sein soll, fein gewürfelte Cornichons unter die Frischkäse-Creme rühren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved