Gefüllte Schweinekoteletts

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Kugel (125 g) Mozzarella  
  • 2   kleine Tomaten  
  • 4   ausgelöste Schweine-Koteletts (je ca. 150 g) 
  •     getrockneter Oregano  
  •     getrocknetes Basilikum  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomatend  
  • 200 g   Bandnudeln  
  • 1/2 Bund   Basilikum  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, putzen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Koteletts trocken tupfen und mit einem scharfen Messer jeweils eine Tasche hineinschneiden.
2.
Tasche mit Mozzarella und Tomatenscheiben füllen und mit getrockneten Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Tasche mit Holzspießchen zusammenstecken. In 2 Esslöffel heißem Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 10 Minuten braten.
3.
Zwischendurch mehrmals wenden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Im restlichen Öl andünsten. Tomaten in der Dose zerkleinern, angießen und im offenen Topf etwas einkochen lassen. Mehrmals umrühren.
4.
Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen. Basilikumblätter von den Stielen zupfen und zur Soße geben. Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen. Mit der Soße und den Koteletts auf einer Platte anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 48 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved