Gefüllte Tomaten mit Thunfisch

Gefüllte Tomaten mit Thunfisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   mittelgroße Strauchtomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3   eingelegte Sardellenfilets 
  • 1 Dose(n) (185 g)  Thunfisch im eigenen Saft 
  • 150 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 50 Crème fraîche 
  • 2 TL  Senf 
  • 1–2 EL  Zitronensaft 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Tomaten waschen, Deckel abschneiden. Fruchtfleisch herauslösen. Tomaten von innen mit Salz und Pfeffer würzen. Sardellenfilets fein hacken. Thunfisch abtropfen lassen und grob zerpflücken
2.
Frischkäse, Crème fraîche, Senf und Zitronensaft verrühren. Mit Paprika, Pfeffer und Salz abschmecken. Thunfisch und Sardellen zum Schluss unterheben. Creme abdecken und ca. 30 Minuten kalt stellen
3.
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Schnittlauchröllchen, bis auf 1 EL, unter die Thunfischcreme heben und nochmals abschmecken. Tomaten mit der Thunfischcreme füllen und mit übrigem Schnittlauch bestreuen. Deckel wieder daraufsetzen und sofort servieren
4.
Wartezeit ca. 30 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved