Gefüllter Putenrollbraten

Gefüllter Putenrollbraten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Pinienkerne 
  • 300 junger Spinat 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 150 ml  Olivenöl 
  • 75 Parmesankäse 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 50 getrocknete Tomaten in Öl 
  • 1,5 kg  Putenbrust (vom Fleischer zu einem Rollbraten aufschneiden lassen) 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Pinienkerne grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Spinat putzen und waschen. Knoblauch schälen und grob hacken
2.
Spinat, Knoblauch, ca. 100 ml Öl und Hälfte Pinienkerne in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab pürieren. Übriges Olivenöl langsam zugießen und weiter pürieren. Parmesan fein reiben. Käse und restliche Pinienkerne unter die Masse rühren. Alle Zutaten gut vermengen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Tomaten abtropfen lassen und grob hacken
3.
Fleisch waschen, trocken tupfen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Fleisch mit Pesto bestreichen. Tomaten daraufstreuen. Alles fest aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und den Braten unter Wenden rundherum kräftig anbraten. Auf die gefettete Fettpfanne des Backofens setzen. Bratsud über das Fleisch gießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 1 1/4–1 1/2 Stunden garen. Braten auf eine Platte setzen und in Scheiben schneiden. Restliches Pesto dazureichen

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 1g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved