Gefülltes Huhn

Gefülltes Huhn Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Staude Stangensellerie 
  • 6 (ca. 75g)  in Armagnac eingelegte Pflaumen (16%) 
  • 125 Langkornreis 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 (ca. 1,2 kg)  küchenfertiges Hähnchen 
  • 30 Butterschmalz 
  • 500 Möhren 
  • 3 EL  Armagnac 
  • 200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Petersilie und Selleriegrün 
  •     Holzspieße und Küchengarn 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Staudensellerie putzen und waschen. 250 g in feine Scheiben schneiden, Rest in mundgerechte Stücke. 4 Pflaumen fein hacken. Selleriescheiben, Pflaumen und Reis in heißem Öl andünsten, 300 ml Wasser zufügen und aufkochen.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen Hähnchen waschen und trocken tupfen. Reismischung einfüllen, Öffnung mit Holzspießen zustecken, mit Küchengarn zubinden und auf die Fettpfanne legen.
3.
Mit heißem Butterschmalz übergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 50 Minuten braten. Inzwischen Möhren schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Restlichen Sellerie und Möhren in kocherndem Salzwasser ca. 15 Minuten garen und abtropfen lassen.
4.
Restliche Pflaumen halbieren. Hähnchen 5 Minuten vor Ende der Garzeit mit Armagnac und Brühe ablöschen. Hähnchen von der Fettpfanne nehmen und warm stellen. Bratensatz durch ein Sieb gießen und Gemüse und Pflaumen darin schwenken.
5.
Alles mit Petersilie und Selleriegrün garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved